Umwelt- und Naturschutz in Sprockhövel

Die Naturschutzgruppe Sprockhövel

Sprockhövel liegt in einer wunderbaren Naturlandschaft, die es zu bewahren gilt. Wir sind eine Gruppe Menschen aus Sprockhövel, die sich das Ziel gesetzt haben, gemeinsam dem Naturschutz in Sprockhövel eine Stimme zu geben und konkrete Naturschutzprojekte durchzuführen.

Aktuell beschäftigen wir uns unter anderem mit den folgenden Themen

  • Aufwertung und Pflege naturnaher Bereiche auf dem Gelände des IG-Metall-Bildungszentrums
  • Schutz von Streuobstwiesen in Sprockhövel
  • Naturschutz auf der Glückauftrasse
  • Schutz der Siebenschläfer

Ansprechpartner zum Mitmachen

 

Rüdiger Stock (Ortsbeauftragter Sprockhövel)
Tel.: 02324/74666
Mobil: 0151/15546998
E-Mail: ruediger{at}stock-net.eu

Aktuelle Informationen

Aufruf der AG Siebenschläfer

 

Die AG Siebenschläfer bittet die Sprockhöveler Bürger um Unterstützung des Projektes, indem sie Beobachtungen von Siebenschläfern an die Projektkoordinatoren Ralf Steiner (Tel. 02333/89304), oder Rüdiger Stock (Tel. 02324/74666) melden.

 

Besonders angesprochen sind Nutzer von Grundstücken im Wald oder in Waldrandlagen, da Siebenschläfer in Ermangelung geeigneter Baumhöhlen gelegentlich in Gartenhäusern, Jagdhütten, Vogelnistkästen etc. Quartier beziehen.

 

Mehr zum Thema Siebenschläfer finden Sie hier.

 

Presseartikel zu einem Projekt in Halver im Wesfälischen Anzeiger vom 22.07.2019 Der Gartenschläfer: Auf der Suche nach dem "süßen" Tier

 

Ein Presseartikel in der WZ vom 11. Juni 2019 zum Thema Siebenschläfer.

 

Pressemitteilung zum Tag der Artenvielfalt am 22.05.2019

 

Am 22. 05.19 wird der Internationale Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt begangen.

 

Fast täglich können wir über den dramatischen Verlust der Artenvielfalt und die  daraus resultierende Gefährdung und Zerstörung unserer Lebensgrundlagen lesen, sehen und hören. Die Medien sind voll davon, und das zu Recht.

weiterlesen