Die Termine des zweiten Halbjahrs 2019:

Corona Virus:

Wie wir von der Freiwilligen Agentur der Stadt Hattingen erfahren haben, sind ab sofort alle Veranstaltungen über 10 Personen bis auf Weiteres im Bürgerzentrum Holschentor untersagt !

 

Aus diesem Grund fallen  die nächste Veranstaltung

am 23.März 20 und 27.April 20 leider aus.

 

 

 

 

 

MAI
Sonntag, 03.05.2020 um 10:30 Uhr

 

EXKURSION zum NABU-Naturgarten in Dortmund

 

Wir besuchen den Naturgarten des NABU in Dortmund. Brigitte Bornmann-Lemm hat ihn uns am 23. März in ihrem Vortrag vorgestellt und nun schauen wir uns die Praxis an.
Abfahrt in Fahrgemeinschaften um 10:30 Uhr, Treffpunkt Holschentor. Wer will kann auch gerne mit dem Rad fahren: Kleingartenanlage Dortmund-Nord, Eberstraße 46, 44145 Dortmund.

 

 

 

Samstag, 23.05.2020 ab 9 Uhr
Naturschutz praktisch!

 

Alles voller Blüten und morgens begrüßt uns ein Vogelkonzert in der Ökozelle! Weitere Blühstreifen werden angelegt! Machen Sie mit bei der Gestaltung der Hattinger Ökozelle! Auch Einsteiger sind herzlich willkommen!
Treffpunkt: Wendekreis am Ende der Straße Schlangen-busch in Hattingen-Holthausen, GPS 51.400307, 7.203640

 

 

 

Montag, 25.05.2020 um 19 Uhr

 

Die Hattinger Serengeti
Große schwarze Rinder grasen auf den weitläufigen Wiesen

 

wie Afrikanische Büffel in der Serengeti. Das größte Naturschutzgebiet des EN-Kreises ist für Besucher und Besucherinnen unzugänglich, macht aber bei einem Blick von außen neugierig. Welche Tiere und Pflanzen kommen dort vor? Was macht die besondere Schutzwürdigkeit dieses Teils der Ruhraue aus? Dr. Britta Kunz, Leiterin der Biologischen Station im Ennepe-Ruhr-Kreis kennt sich dort aus und berichtet uns von der geschützten Fauna und Flora.

 

Treffpunkt: Bürgerzentrum Holschentor, Talstraße 8,

 

45525 Hattingen

 

 

 

JUNI

 

Samstag, 20.05.2020 ab 9 Uhr
Naturschutz praktisch!

 

Jetzt blüht es auch in der Wiese! Schwebfliegen und Käfer ergänzen die Schar der Blütenbesucher. Unsere Staudenbeete müssen gepflegt werden, Sand- und Lehmbeet wollen wir offenhalten und natürlich wollen wir Natur genießen. In vollen Zügen und in angenehmer Gesellschaft! Machen Sie mit bei der Gestaltung der Hattinger Ökozelle!
Treffpunkt: Wendekreis am Ende der Straße Schlangen-busch in Hattingen-Holthausen, GPS 51.400307, 7.203640

 

 

 

Montag, 22.06.2020 um 19 Uhr
Kobold im Obstgarten: Der Steinkauz

 

Er war mal so häufig, dass er in mancherlei Volksmythen eingegangen ist. Im antiken Griechenland stand er unter dem Schutz der Göttin Athene, was sich in seinem wissenschaftlichen Namen Athene noctua spiegelt. Heute kündet er nicht vom bevorstehenden Tod – wie vor Jahrhunderten – sondern von artenreicher Kulturlandschaft und längst ist er nicht mehr häufig, sondern eher selten. Gibt es ihn noch in Hattingen und wie und wo könnte man ihn erwarten? Wie können wir der kleinen Eule mit den gelben Augen helfen? Dr. Lukas Hoppstock aus Hattingen kennt sich aus und erzählt uns vom Steinkauz.

 

Treffpunkt: Bürgerzentrum Holschentor, Talstraße 8, 45525 Hattingen

 

 

 

Bitte schon mal vormerken:
Sonntag, 09.08.2020 von 10-15 Uhr:
Tag der Artenvielfalt im Hölter Kamp: Führungen, Bestimmungstipps, Klönen und Kuchen essen …

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Programm der NABU Ortsgruppe Hattingen


Download
Programm NABU Hattingen 1 HJ2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB