Die Termine des zweiten Halbjahrs 2019:

 


Samstag, 23. November 2019 ab 9 Uhr
Naturschutz praktisch!
Hecken schneiden, Bäume und Sträucher pflanzen, Brombeeren
zurückdrängen... machen Sie mit bei der Gestaltung der Hattin-

ger Ökozelle! Auch Einsteiger sind herzlich willkommen.
Die Welt retten fängt im Kleinen an und macht Spass!
Treffpunkt: Wendekreis am Ende der Straße Schlangenbusch in
Hattingen-Holthausen. GPS 51.400307, 7.203640

 


Montag, 25. November um 19 Uhr
Wintervögel unserer Heimat
Klar, jetzt im Spätherbst fliegen unsere
Vögel nach Süden. Stimmt nicht?
Stimmt nicht, denn immer mehr Vögel
bleiben erstens bei uns und zweitens
bekommen wir einen erheblichen
Zuzug von Vögeln aus dem Norden,
für die unsere Heimat der Süden ist.
Verwirrend? Sie dachten, das Rotkehlchen,
das im Sommer gesungen hat,
ist dasselbe, das im Winter an der Fütterung herumhüpft? Lassen
Sie sich aufklären. In einem Filmvortrag gibt Thomas Griesohn-
Pflieger Antwort auf die Frage: Wer kommt, wer bleibt, wer
geht?
In Zusammenarbeit mit der vhs Hattingen.
Treffpunkt: Bürgerzentrum Holschentor, Talstraße 8, 45525 Hattingen

 


Samstag, 14. Dezember 2019 ab 9 Uhr
Naturschutz praktisch!
Spekulatius unterm Baum! Unterm Apfelbaum! Zum letzten Mal
in diesem Jahr treffen wir uns in der Hattinger Ökozelle. Vor
dem Genuss von mitgebrachtem Gebäck und heißen Getränken,
sehen wir nach dem Rechten, räumen noch ein wenig auf und
machen, wo es nötig ist, die Ökozelle Hölter Kamp winterfest.
Machen Sie mit! Schmetterlinge, Blüten, Käfer und Vögel danken
es Ihnen im Frühling.
Treffpunkt: Wendekreis am Ende der Straße Schlangenbusch in
Hattingen-Holthausen. GPS 51.400307, 7.203640

 

 

Programm der NABU Ortsgruppe Hattingen


Download
Programm Hattingen 2 HJ 19 web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 354.8 KB