Gevelsberger Stadtwald

Als FFH-Gebiet von besonderer Bedeutung

Der Gevelsberger Stadtwald ist im Rahmen der Verabschiedung der FFH-Richtlinie durch die Umweltminister der EU-Staaten im Jahre 1992 und der damit verbundenen Einrichtung eines europäischen Netzes von Naturschutzgebieten "NATURA 2000", durch die Landesregierung Nordrhein-Westfalen als schutzwürdiges Gebiet eingestuft worden. Dem zuständigen Forstamt der Stadt Gevelsberg wurde im Rahmen der Unterschutzstellung die Möglichkeit gegeben, innerhalb von besonderen FFH-Lebensräumen, Altbaumbestände zu erhalten und den möglichen Besitzern abzukaufen.

Da sich hierdurch Möglichkeiten im Bereich des Vogelschutzes für den NABU Ennepe-Ruhr ergaben, wurde eine Zusammenarbeit mit dem zuständigen Forstamt erreicht und erste Kartierungsarbeiten im Frühjahr 2004 vollzogen.

mehr...

Online-Formular

Mitglied werden

Spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr

Aktuelles

Mittwoch, 08.11.2017

Film-Vortrag:
Rund um Ennepetal

 

Letzte Aktualisierung:

13.10.2017