Die Naturschutzjugend (NAJU) NRW

Auch beim Nachwuchs aktiv

Die Naturschutzjugend NRW (NAJU) ist der größte Jugendumweltverband in Nordrhein-Westfalen und gleichzeitig die eigenständige Jugendorganisation des Naturschutzbundes (NABU) NRW. Bei der NAJU sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum Alter von 27 Jahren aktiv. In den Kindergruppen, den Rudi-Rotbein-Gruppen, können alle Kinder ab einem Alter von 6 Jahren mitmachen.

Die Kinder- und Jugendgruppen leisten vor Ort einen großen Beitrag für den Schutz und die Pflege von Lebensräumen für Tiere und Pflanzen. Die Ortsgruppen werden von Jugendlichen und jungen Erwachsenen eigenständig geführt und bieten eine Reihe unterschiedlichster Aktivitäten an. Angefangen beim Nistkastenbau über Exkursionen, Biotoppflege, Ständen auf Umweltmärkten etc..

Die Landesgeschäftsstelle in Düsseldorf koordiniert dabei diese  Arbeit auf Landesebene, gibt den Ortsgruppen Hilfe und Ratschläge. Seminare zur Fortbildung stehen ebenso im Angebot der NAJU NRW wie Bildungs- und Erholungsfreizeiten. Auch in der Umweltpolitik auf lokaler wie überregionaler Ebene bezieht die NAJU Position.

Nebenbei bietet die NAJU NRW eine Reihe von Veranstaltungen im Bereich der Umweltbildung (für Kinder, Jugendliche aber auch für Lehrer oder Gruppenleiter) an.

 

Weitere Informationen zur NAJU NRW

NAJU-Gruppe in Wetter

NAJU möchte im EN-Kreis aktiv werden

Frau Töns

Hallo Naturfreunde, liebe Kinder!

Ich heiße Michaela Töns und wohne seit knapp zwei Jahren in Wetter-Vosshöfen. Meine Verbundenheit zur Natur und der Wunsch, Kindern die Vielfalt der Natur näherzubringen, haben mich vor drei Jahren dazu veranlasst, Gruppenleiterin für den NABU zu werden. Seit einem halben Jahr leite ich eine Kindergruppe in Wetter-Vosshöfen. Da es zur Zeit  im Ennepe-Ruhr-Kreis nur sehr wenige Kindergruppen gibt, möchte ich als Regionalbetreuerin der NAJU (Naturschutzjugend) für den Kreis weitere Gruppen für Kinder ins Leben rufen.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit allen, die sich ehrenamtlich für den Naturschutz angagieren wollen und die Spass daran haben, mit Kindern unsere wunderbare Pflanzen- und Tierwelt zu erkunden.

Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW

Kindergruppenleiter/in gesucht

Mein Ziel ist es, kurzfristig auch in Gevelsberg, Wetter, Herdecke, Hattingen, Ennepetal, Schwelm, Sprockhövel und Breckerfeld  Kindergruppen ins Leben zu rufen, daher brauchen wir dringend engagierte Gruppenleiter/innen.

 

Den Rahmen und den Umfang einer solchen Gruppe bestimmen Sie ganz allein. Es ist also Ihre Entscheidung, an welchen Tagen, für wie lange und wie oft sich die Gruppe treffen soll (zwischen 1 x wöchentl. und alle 4 Wochen). Auch die Anzahl und das Alter der Kinder in Ihrer Gruppe kann von Ihnen mitbestimmt werden.

 

Sie werden mit der Betreuung einer Gruppe natürlich nicht einfach ins kalte Wasser geworfen. Die NAJU NRW und ich werden Sie tatkräftig unterstützen. Wir helfen bei einer Gruppengründung, leisten Hilfestellung bei der ersten Gruppenstunde, betreuen Sie, so lange Sie es möchten und stehen für Fragen jederzeit zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen im Einzelnen:

 

  • Info-Paket mit vielen nützlichen Informationen rund um die Leitung einer Gruppe
  • Materialien und Tipps für Naturerlebnisspiele und Aktion
  • Kreativworkshop und Artenkenntnis-Seminare
  • Fortbildungsmöglichkeiten durch unsere Jugendleiterseminare

 

Das sollten Sie mitbringen:

 

  • Spaß an der Arbeit mit Kindern
  • Interesse am Naturschutz
  • Bereitschaft, sich zu engagieren

 

Wenn Sie sich also vorstellen können, eine Gruppe zu betreuen, setzen Sie sich einfach mal mit Ihrer NAJU-Regionalbetreuerin Michaela Töns in Verbindung. Sie erreichen mich unter 02335-9715231 (Di. und Do. 9-12 Uhr) oder Michaela.Toens@naju-nrw.de

 

 

Online-Formular

Mitglied werden

Spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr

Aktuelles

Letzte Aktualisierung:

18.07.2017